Atelier für NLP & Persönlichkeitsentwicklung - Jenison Thomkins
Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, einfach hier klicken!
April-Newsletter

vom Atelier für NLP & Persönlichkeitsentwicklung


Liebe Newsletterleserinnen und -leser,

"Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in seiner eigenen Welt" sagt der Philosoph Arthur Schopenhauer.
Findest du diese Aussage auch immer wieder schwer zu begreifen? Alles wäre so einfach, wenn der andere verstehen würde, wie du es meinst und was du brauchst!

Bei Tieren oder Pflanzen fällt es uns leicht zu begreifen, dass sie in einer anderen Realität leben, aber dass Menschen, insbesondere die uns nahen, die Welt auf ihre ganz eigene Weise betrachten und danach handeln, führt immer wieder zu Missverständnissen und Streit.
Deshalb ist es eine ständige Herausforderung, andere mit dem Herzen zu sehen und Wege der friedlichen und fruchtbaren Kommunikation zu finden.
Dies zu üben gelingt am Leichtesten in einer Gruppe Gleichgesinnter.

Jetzt im Frühjahr biete ich wieder eine ganze Reihe von Seminaren an, in denen du auf entspannt-humorvolle Weise erleben kannst, wie die Welt im Kopf der anderen aussieht und wie eine Verständigung gelingt!

Im Coaching-Tipp findest du diesmal ein Beispiel für die adäquate, sinnesspezifische Übersetzung eines Textes in eine andere Landkarte, von visuell in auditiv. Wenn du Lust hast hast, kannst du ihn in den kinästhetischen Kanal übersetzen und mir zurückschicken! Er wird im nächsten Newsletter veröffentlicht!

Viel Freude beim Stöbern und einen sonnig-frischen Frühling wünscht

Jenison Thomkins

Inhalt dieses Newsletters:
Dienstag, 21. April 2015 | 10:00 Uhr
Glaubenssätze verändern - NLP-Training
nach oben ▲
Glaubenssätze verändern  NLP-Training
© Simon Coste - Fotolia.com
Aussteigen aus der 8er-Bahn des Lebens!
Was wäre, wenn du über alle Maßen erfolgreich, glücklich und charismatisch wärest?
"Das kann ich nicht!" "Das bin ich nicht wert?" "Das geht nicht!" oder "Das klappt eh nicht!" So bremst uns fortgesetzt der innere Kritiker aus. Und wir merken es meistens gar nicht, sondern glauben den Unsinn, den unsere Glaubenssätze verzapfen, auch noch! Wie wir die ewig nörgelnde Stimme in uns entmachten und in freundliche, ermutigende und erlaubende Töne umwandeln, so dass wir uns frei wie ein Fisch im Wasser fühlen und unsere Projekte beherzt angehen und das Leben genießen können, das zeige ich Ihnen in dieser Workshop-Serie - mit Theorie und viel Praxis, Humor und Tiefgang! weiterlesen/ mehr Infos/ Platz reservieren
Freitag, 24.04.2015 | 17:00 Uhr
NLP-Coaching-Ausbildung, DVNLP
nach oben ▲
NLP-Coaching-Ausbildung, DVNLP Ausbildung zum NLP-Coach, DVNLP mit 4D-Typologie
Du möchtest in Beratungen kompetent und verhandlungsstark auftreten?
Immer die richtigen Fragen stellen können? Oder liebäugelst mit dem Gedanken, Coach zu werden?
Menschen darin begleiten, wieder ins Lot zu kommen, indem sie ihre Probleme lösen und wichtige Ziele erreichen, seien sie beruflicher oder privater Natur? Dann komm in die Coachausbildung!weiterlesen/ mehr Infos/ Platz reservieren
Donnerstag, 07. Mai 2015 | 10:00 Uhr
Yes I Can! - Motiviere dich im Coaching-Club
nach oben ▲
Bestellungen ans Universum Wir können viel mehr, als wir glauben. Es ist möglich - und wir tun es auch immer wieder - die Komfortzone zu verlassen, mutig unsere Ziele anzugehen und neue Gewohnheiten zu entwickeln.
Egal ob es sich um gesundheitliche, berufliche oder emotionale Ziele handelt, Menschen sind extrem wandlungs- und leistungsfähig. Bis ins hohe Alter baut das Gehirn sich immer wieder neu um. Aber die Vorraussetzungen müssen stimmen! Wie können Sie sich motivieren, Projekte tatkräftig anzugehen? Damit beschäftigt sich der Coaching-Club. weiterlesen/ mehr Infos/ Platz reservieren
Donnerstag, 07. Mai 2015 | 19:00 Uhr
Alles Einstellungssache! NLP-Info-Workshop
nach oben ▲
Glaubenssätze verändern - NLP-Training
© Simon Coste - Fotolia.com
Was wäre, wenn du über alle Maßen erfolgreich, glücklich und charismatisch wärest?
"Das kann ich nicht!" "Das bin ich nicht wert?" "Das geht nicht!" oder "Das klappt eh nicht!"
So bremst uns fortgesetzt der innere Kritiker aus. Und wir merken es meistens gar nicht, sondern glauben den Unsinn, den unsere Glaubenssätze verzapfen, auch noch! Wie wir die ewig nörgelnde Stimme in uns entmachten und in freundliche, ermutigende und erlaubende Töne umwandeln, so dass wir uns frei wie ein Fisch im Wasser fühlen und unsere Projekte beherzt angehen und das Leben genießen können, das zeige ich Ihnen in dieser Workshop-Serie - mit Theorie und viel Praxis, Humor und Tiefgang! weiterlesen/ mehr Infos/ Platz reservieren
Montag, 11. Mai 2015 | 19:00 Uhr
Sprich mit deinen Kunden! - Telefon-Akquise im Akquise-Club
nach oben ▲
Glaubenssätze verändern!
© Yuri Arcurs - Fotolia.com
Hilf deinem Kunden, sein Problem zu lösen!
Warum? Weil er dann dein Produkt in Anspruch nehmen kann. Wie? Indem du dich in seine Thematik hineinfühlst, seinen Standpunkt annimmst und von da aus kreative Lösungswege aufzeigst.
Und dann? Dann bekommst du seine Aufmerksamkeit für das, was du ihm zeigen willst. Klingt einfach, wird aber immer wieder falsch gemacht. Die meisten Selbständigen reden mehr, als sie zuhören. Sie überschwemmen den Kunden mit "unverlangt eingesandten" Informationen, obwohl er noch gar nicht weiß, wie und warum er deine Dienste in Anspruch nehmen soll? Wir zeigen euch hilfreiche Formulierungen und praktische Verhaltensweisen, die im Kundenkontakt erprobt sind! weiterlesen/ mehr Infos
Freitag, 22. Mai 2015 | 18:00 Uhr
Schau mir in die Augen Kleines - Flirten lernen :-)
nach oben ▲
NLP-Practitioner-Ausbildung, DVNLP
© Momentum2 - Fotolia.com
Wie komme ich in Kontakt - bleibe ich dran - docke an?
An diesem Wochenende geht es um das Aushalten von Intensität und Nähe! Das fällt vielen Singles schwer, weshalb sie beim Flirten schnell die Flucht ergreifen oder zu früh aufgeben. Das kannst du lernen! Du erfährst Grundlegendes über dich selbst und dein Kontaktverhalten. In humorvollen Rollenspielen machst du die optimalen Schritte beim Flirten und erhalten wertschätzendes Feedback zu deiner Außenwirkung. Du übst, gelassen, selbstbewusst und charismatisch aufzutreten. Mit kreativen Methoden, die nachhaltig wirken und dich fit für die Partnersuche machen: NLP, Körperarbeit, Theatermethoden und schamanische Intuitionsübungen bringen dich in deine eigene Mitte, wecken Ressourcen und stärken dein Selbstbewusstsein. weiterlesen/ mehr Infos/ Platz reservieren
Samstag, 20. Juni 2015 | 18:30 Uhr
ärgere dich nicht :-) - NLP-Info-Workshop
nach oben ▲
Work-Life-Kompetenz - Bildungsurlaub
© Gernot Krautberger - Fotolia.com
Entärgern und Konfliktlösung mit NLP
"Wenn du dich ärgerst, ist das, wie wenn du Gift schluckst und hoffst, dass es deinen Feind tötet!" sagte Nelson Mandela nach 26 Jahren Haft, Buddha zitierend. ärger ist ein sehr starkes und hinderliches Gefühl. Ist er einmal da, fällt es uns schwer, an anderes zu denken. Leicht verfestigt er sich zu tiefsitzendem Groll oder gar zu Rachegedanken. Das alles sind win-loose-Szenarien. Sie können dabei nichts gewinnen. Um ärger aufzulösen gibt es wunderbar einfache Wege, die ich Ihnen gern an diesem Abend - nebst einer exquisiten Einführung ins NLP - zeigen möchte. weiterlesen/ mehr Infos/ Platz reservieren
30. August 2015 - 04. September 2015
4D-Typologie-Intensiv-Urlaubstraining
nach oben ▲
4D-Typologie-Intensiv-Urlaubstraining
© S - fotolia.com
Persönlichkeit und Sonnenschein!
Mauerblümchen, Schlauberger oder Rampensau - jeder Jeck is anders... sagen die Kölner! In wunderbarer Urlaubsatmosphäre erlebst du dramatische Erkenntnisse über dich selbst und deine Mitmenschen, die dich und den Umgang mit anderen verändern werden!
Die Fortbildung zum Typologie-Coach schärft deine Wahrnehmung bezüglich der Persönlichkeitsmuster und befähigt dich, dieses Wissen gezielt beruflich wie privat anzuwenden. Deine Menschenkenntnis wird sich signifikant vergrößern, Du wirst sowohl in beruflichen Verhandlungen als auch in privaten Beziehungen klarer und kompetenter auftreten können! weiterlesen/ mehr Infos
Coaching-Tipp
Visuelle und auditive Welten!
nach oben ▲
Coaching-Tipp Menschen unterscheiden sich bezüglich ihrer Wahrnehmungskanäle.
Manche sehen die Welt vor allem, andere hören sie und wieder andere fühlen, riechen und schmecken sie besonders intensiv. Daraus entstehen andere Werte und Bedürfnisse. Dies zu wissen und in der Kommunikation zu berücksichtigen könnte viele Beziehungen glücklicher machen!!

Beispiel: derselbe Text in unterschiedlichen Sinneskanälen:

Visuell: "Diese Kündigung war ein dunkler Fleck in meinem bisher glänzenden Karrierebild. Sie erschreckte mich wie ein Blitz aus heiterem Himmel und plötzlich verschwand der Boden unter meinen Füßen. Meine Berufsaussichten wurden trüb.
Da erschien vor meinem inneren Auge eine neue Chance als Lichtblick am Horizont. Mir ging ein Licht auf und ich erkannte deutlich den richtigen Weg. Schnell hellte sich die düstere Situation auf und der Himmel erstrahlte wieder im strahlenden Hellblau meiner Lebensfarbpalette.

Auditiv: Diese Kündigung war ein knarzender Sprung in der Rille meiner bisher so melodischen Karriereplatte. Wie ein Revolverknall schreckte sie mich gellend auf. Auf einmal verstummte meine Zukunftsmusik. Mein Berufsrhythmus geriet völlig aus dem Takt.
Aber dann hörte ich eine innere Stimme die mir von einer neuen Chance erzählte. Ich lauschte aufmerksam und konnte bald einen stimmigen Weg für mich heraushören. Schnell fand die schräge Situation ein harmonisches Ende und die Nadel fand wieder in die Rille der Melodie meiner furiosen Lebensarie zurück.
Sie bekommen diesen Newsletter des Ateliers für NLP
durch Kontakt mit Jenison Thomkins.
Sie sind nicht mehr interessiert? Bitte Storno-Mail an info@nlp-atelier.de