Führungskompetenz, Menschenkenntnis und Konfliktfähigkeit

19. Mai 2019 (So) - 24. Mai 2019 (Fr)
18.00 - 13.00 Uhr - als Termin herunterladen

4D-Typologie-Training– Modul 2

Sie interessieren sich für Themen wie Persönlichkeitsentwicklung, Resilienz, Führung, Konfliktfähigkeit oder Menschenkenntnis? Dieser Bildungsurlaub vermittelt Ihnen spannende Einblicke in typische Persönlichkeitssysteme und Sie erkennen die entscheidenden Prägungen Ihrer beruflichen Persönlichkeit.

Seminarinhalte:

  • Fortgeschrittene Zielearbeit und Supervision zur persönlichen und beruflichen Entwicklung
  • Arbeit mit Gruppen und Systemen für Teamentwicklung, Präsentationstraining
  • Metaprogramme, Johari-Fenster und KML-Modell zur Auflösung von Blockaden, Fremd- und Selbstbild
  • Werte und Glaubenssatzarbeit zur Steigerung der (Selbst-) Coaching-Kompetenz
  • Sleight of Mouth Patterns   für Schlagfertigkeit und Kommunikationskompetenz
  • Systemische Aufstellungsarbeit zur Klärung und Auflösung von Komplikationen im Seminarziele:
    • Sie lernen das 4D-Typologie-Modell in abwechslungsreichen, praxisorientierten Übungen gruppendynamisch und hautnah kennen.
    • Sie entwickeln ein fundiertes Verständnis für die Eigenheiten der Energiemuster und erfahren, wie Sie das erworbene Wissen gezielt bei Unterrichts- und Führungsaufgaben sowie auch in der Projektarbeit verwerten können.

    Anerkannt als Bildungsurlaub bzw. anerkannter Bildungsträger für Bildungsurlaub/Bildungszeit in: Baden-Württemberg, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland

    Anerkennung möglich in: Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

  • Mehr Informationen auf der Homepage des Veranstalters . https://www.liw-ev.de/detailev/&event=41785http://www.liw-ev.de/assets/components/redvent/Dokumente/818019/Erläuterung%20zu%20den%20Modulen%20und%20Abschlüssen%20des%204D.pdf?16535
  • Ausführlicher Flyer: http://www.liw-ev.de/assets/components/redvent/Dokumente/818019/Flyer-818019.pdf?18212

Veranstaltungsort: Bildungsstätte Langau