Folge 8 Was wir beim NLP-Kongress in Hamburg gelernt haben

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Shownotes zum Podcast von Ingrid Huttary und Jenison Thomkins

Wir wechseln uns ja immer ab mit Coachen und schneiden und diesmal war ich dran. Im Podcast geht es um eine gemeinsam besuchte Veranstaltung, nämlich den DVNLP Kongress in Hamburg zum Thema: „Liebe leben, haben oder sein“. 

  • Wir sprechen über die beiden großartigen Keynote Speaker Prof. Wilhelm Schmid, der bekannte Buchautor und Philosoph, der sein Werk der Liebe gewidmet hat, und Dr. Maya Storch, die über Neurowissenschaften und somatische Marker geforscht und viel publiziert hat.
  • Ich erzähle etwas über das Liebesleben der Möwen und was wir daraus lernen können. 
  • Dann sprechen wir über die Workshops und Referenten, die wir besucht haben und die durch die Bank einfach nur Klasse fanden, z.B. Lucas Derks mit seinem sozialen Panorama, Cora und Harry Besser-Siegmund mit Wing Wave und Liebesliedern, Martin Haberzettel und über unsere eigenen Vorträge zum Thema Flirten und „meinen Allrag lieben“. Ich erzähle über „Muffins und Radieschen“, ein spannendes psychologisches Experiment und über die großartige Party des DVNLP Kongresses. 
  • Weiter geht’s mit der Kraft von Metaphern und Rhetorik in Maja Storchs Vortrag. 
  • Zwischendurch kommen wir auf die Themen des NLP-Masters zu sprechen, passend zum Thema Liebe das Thema Partnerschaft und wie wir lehren, „kalibrierte Schleifen aufzulösen“. 
  • Und zuletzt Anita Kahler-Ehrlichs Workshop mit Schulz von Thuns Wertequadrat- Übung, die uns richtig ins Tun gebracht hat. 

Leider fiel Ingrids Mikrofon zwischendurch aus, weil der Akku leer war. Deshalb fehlen zwischendurch Stücke von Ingrids Part und ich spreche eine ganze Weile allein. Damit dir aber die wertvollen Ideen und Gedanken nicht verloren gehen, habe ich gestern bis tief in die Nacht Stunden mit dem Stückeln  und Feintuning der Audioaufnahmen verbracht.
Und dabei habe ich wieder ganz viel gelernt über die App Garage Band, die ich ja immer schon einmal genauer kennenlernen wollte:-)

Beim Schneiden kam verschönernd unsere Intro-Musik als Separator dazwischen und ich habe den einen oder anderen zustimmenden „Hm“-Laut von Ingrid eingefügt. Aber verzeih mir, wenn es zwischendurch mal ein bisschen hakt, oder es auch mal nicht ganz logisch weitergeht.
Das Wesentliche ist dabei und wir hoffen, dass du viel daraus für dich mitnehmen kannst!

Links von diesem Podcast:

AV Record wo alle Workshops des Kongresses als DVDs gekauft werden können 

Link zum DVNLP Kongress ´18 mit allen Referenten, über die wir gesprochen haben