Folge7 13 Tipps wie du als Trainerin im Bildungsurlaub gut draufkommst

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 mal bewertet, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

In diesem Podcast erzähle ich, wie ich auf Seminarreisen im Bildungsurlaub am Meer gut drauf komme und bleibe. Im Einzelnen sind es diese 13 Aspekte:

  1. Die Nordseeinseln, diesmal Norderney und Borkum
  2. Das Meer, die verschiedenen  Stimmungen, die frische Luft
  3. die gemütliche entspannte Atmosphäre
  4. das Gefühl, weit weg zu sein vom Alltag und nur die Dinge machen zu müssen, die absolut notwendig sind
  5. das Gefühl, zuhause im Büro eine wunderbare Assistentin zu haben und rings um mich herum ganz viel Unterstützung
  6. Meine Seminarteilnehmer, wenn sie aufgeschlossen, wissbegierig und gleichzeitig bereit sind, humorvoll zu kommunizieren. D.h. nämlich auch, dass man sich nicht immer so ernst nehmen muss!
  7. Immer wieder das Thema Energiemuster, das 4D-Typologie-Modell begeistert mich und dass ich es unterrichten und weitere Erfahrungen damit sammeln darf, ist einfach toll!
  8. Die tiefen Interventionen, in denen Tränen fließen und schwer im Magen liegende alte Verletzungen an die Oberfläche gebracht, gewertschätzt und verabschiedet werden können. Und das befreite Lächeln, was dann auf den Gesichtern des Coachees erscheint😀
  9. Die vielen Spiele, und das viele Lachen, wo hat man das denn sonst im Alltag?
  10. Das gute Essen, was im Seminarhaus 3 x täglich auf dem Tisch steht in reicher Auswahl und Vielfalt.
  11. Das freundliche Personal, was einem in allen Lebenslagen weiterhilft, sei´s der Beamer, oder ein Tröpfchen Spüli, sei´s ein Fahrrad bestellen oder die Mikrowelle erklären, in der ich das Essen, was sie mir noch extra aufbewahrt haben, aufwärmen kann.
  12. Fahrradfahren, das ist eine Klasse für sich. Besonders auf so fahrradtauglichen Inseln.
  13. Die freien Tage dazwischen, in denen ich einfach mich treiben lassen kann und schauen, wo zu ich Lust habe. Hier einen schönen Cappuccino trinken, dort ein bisschen Musik bei der Milchbar mit lauschen, an den Strand gehen, Fotos machen, Beiträge posten, lesen oder einfach nur ein bisschen den Körper bewegen und spüren. Das ist herrlich!

alle Bildungsurlaube 2019 von Jenison beim LIW