Vita Jenison Thomkins

Jenison Thomkins

Vita Jenison Thomkins

Chronologie

2016

  • Weiterhin umfangreiches NLP-Ausbildungsangebot: Practitioner-, Master-Coachausbildungen
    Assistenz der NLP-Trainerausbildung bei Campo Molinari, Paola Molinari in München
  • In Planung: Ende 2016 Start der 1.NLP-Masterausbildung in Kooperation mit dem KompetenzNetz NLP in Wiesbaden
  • Erstellung von umfangreichen gedruckten Skripten für alle Ausbildungsstufen und Trainings als Skiptbücher (à 100 – 130 Seiten)
  • Neues Angebot: 4D-Typologie-Trainings auch als Bildungsurlaube – als Kooperation mit dem LIW
  • Geplant: Neue Homepage nur für das 4D-Typologie-Training in Kooperation mit Gernot Beißmann
  • Veröffentlichung zahlreicher Filme auf eigenem YouTube-Kanal rund um Themen der Persönlichkeitsentwicklung

2015

  • 4D-Typologie-Intensiv-Urlaubstraining auf Mallorca
  • Erstellung der Homepage „Eva Thomkins
  • Relaunch der eigenen Homepage „nlp-atelier.de“ 

2014

2013

  • Durchführung der 1. NLP-Coaching-Ausbildung, DVNLP
  • 3 x 2tägige Trainings für den Landessportbund zur Förderung von Frauen in Sportverbänden
  • Konflikttraining in 3 Teilen mit Olaf Konopka
  • Erstellung eines 12teiligen Podcasts zum Thema: „Emotionale Kompetenz

2012

  • Teamcoaching 2 Tagestraining und Coaching für eine Bonner Behörde
  • Sprecherin des Sprecherrats, DVNLP und Mitglied im Kuratorium, DVNLP

2011

  • Konzeption der Homepage „eva-thomkins.de“
  • „Gemeinsam ist man weniger allein – Networking-Workshop für Unternehmungslustige, Selbständige und Visionäre“ bei Neues Lernen, Köln
  • Artikelveröffentlichung zum Thema: „Professional Women“ in Martina Schmidt-Tangers Buch, Junfermann-Verlag
  • Kooperation mit Madita Dickhut (International Society of NLP) in der Master-Ausbildung
  • 2tägiges Seminar für die Stadt Solingen: „Strategische Kommunikation mit Herz und Verstand“
  • Vortrag im BIZ bei „Frauen gründen anders“
  • S:A:M:B:A-Akquise-Training, 6tägig mit Cornelia van der Coelen

2010

  • Projekte: S:A:M:B:A – Akquise Workshop mit Marketing-Spezialistin Cornelia v.d. Coelen
  • Vorträge im BIZ bei „Frauen gründen anders“
  • Referentin NLP-Workshop für Telekom/CiscoSystems
  • Referentin Kommunikationsworkshop Stadt Solingen

2009

  • Moderation: „Lernhaus der Frauen“ in Mainz
  • Ehrenamtliches Engagement bei Frauen gründen anders und Frauen an die Spitze mit dem Kölner Unternehmerinnennetzwerkverbund und der Agentur für Arbeit „Frau & Wirtschaft“
  • Vortrag: „Das unternehmerische Profil charismatisch präsentieren im BIZ“
  • Gründung der Femme Total Akademie für gegenseitige Weiterbildung
  • Umstrukturierung des freien Netzwerks Femme Total in Vereinsmitgliedschaft mit zahlreichen verantwortlichen Ämtern

2008

  • Artikel in „NLP konkret in der Psychotherapie und im Coaching“ zum Thema: „Im Schutz der Glocke“
  • Speed-Networking und Percussion-Workshop beim BASF-Campus Event
  • weiterhin: Einzelcoachings und ESF-geförderte Existenzgründungsberatung
  • Fortführung des eigenen Lehrinstituts und Durchführung weiterer NLP-Ausbildungen
  • Weiterhin Moderation und Organisation, Präsidiumsaufgaben für das Unternehmerinnen-Netzwerk Femme Total e.V.
  • Leitung des „Coaching-Clubs“, des „Professional Circles“ bei Femme Total e.V.
  • Fortführung der Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit im Projekt: „Frauen gründen anders“ und dem Netzwerk „Frau & Wirtschaft“, zusätzlich Projektbeteiligung an der Veranstaltung „Frauen an die Spitze“
  • erneut Moderation des Workshops „Lernhaus der Frauen“ für die Caritas Köln

2007

  • Speed-Networking und Percussion-Workshop beim BASF-Campus Event
  • Ausbau des eigenen Lehrinstituts und Durchführung weiterer NLP-Ausbildungen
  • Intensivierung der Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit im Projekt: „Frauen gründen anders“ und dem Netzwerk „Frau & Wirtschaft“
  • weiterhin: Dozentin bei Neues Lernen (ehem. Ökobildungswerk), Uni Köln
  • Kongress-Referentin beim DVNLP-Kongress in Berlin
  • Moderation Workshop „Lernhaus der Frauen“ für die Caritas Köln

2006

  • Erfolgreiche Durchführung des ersten NLP-Practitioner Ausbildungskurses (DVNLP
  • Leitung diverser Clubs und Events zu den Themen:
    • Single Ladies & Gentlemen Dinner
    • Charisma – Club
    • Selbstpräsentation – an der Uni Köln
    • Coaching-Club – Femme Total Netzwerk
    • Moderation und Referentin für „Frauen an die Spitze“, Veranstaltung im BIZ für Gründerinnen mit der Stadt Köln, Amt für Wirtschaftsförderung, Kommunalstelle Frau & Wirtschaft
  • Dozentin für Migrantinnen bei der GBB (Gesellschaft für berufliche Bildung, Köln)
  • neues Seminarprojekt: „Reise zum Seelengrund“, mit 4 Trainerinnen im Rahmen des „Ateliers für NLP & Persönlichkeitsentwicklung“
  • Kongress-Organisationsleitung des DVNLP-Kongresses in Köln

2005

  • Produktion – der 4teiligen Audio-CD-Serie: „Abtauchen und Auftanken“ mit eigenen Texten, eigener Musik und Eigenverlag
  • Durchführung der 1. Kölner „Ladies Lounge“, einer chilligen Inhouse-Messe für Unternehmerinnen aller Beratungssparten
  • Start des eigenen NLP – Instituts „Atelier für NLP & Persönlichkeitsentwicklung“ in eigenen Räumen mit Ausbildungs- und Trainingsprogrammen als NLP – Lehrtrainerin

2004

  • Beratung, Coaching und Training des Bundesgrenzschutzes, Amt Köln, Sachgebiet: Einsatz zur Verbesserung des „Betriebsklimas“, Teamentwicklung und Zielvereinbarungen
  • Ausbau des eigenen Trainings- und Seminar-Angebotes mit:
  • NLP – Einführungskursen
  • Charisma – Erfolgsteam – Trainings für Existenzgründerinnen im Rahmen des Unternehmerinnen – Netzwerkes „Femme Total“
  • Image und Outfit-Seminare für Führungskräfte

2003

  • Outfit-Seminare zum Thema Farb-, Stil- und Modeberatung für das Frauenamt Düren
  • wdöff training, Bonn
  • Uni Düsseldorf und auf dem Unternehmerinnentag Düren
  • Sinn-Leffers, Köln
  • NLP – Einführungs – Workshops
  • Einzel-Coachings in eigener Praxis zu beruflichen Orientierungsfragen und Lebensbewältigung
  • Unternehmens – Coaching des „Samudra“ – Wellness-Zentrum für Floating-Coaching und Massage“ in Köln
  • Durchführung des 11stufigen Charisma – Erfolgsteam – Trainings für Existenzgründerinnen

2002

  • Dozentin für die Carl Doesburg Gesellschaft
    Themen: „Vernetztes Denken“ und „Networking“

2001

  • Vereins-Gründung von Femme Total e.V. des Netzwerks für selbständige Unternehmerinnen in Köln www.femmetotal.de und Übernahme der Präsidentinnen-Funktion
  • Konzeption und Realisation von umfangreichem Seminarprogramm und Veranstaltungen zur Förderung selbständiger Frauen mit den Themen:
    • Marketing, Akquise, Geld, Spiritualität und Networking
    • Einzelcoachings der Netzwerkmitglieder in der Existenzgründung und -festigung

2000 – 2005

Unterrichtsauftrag für die Uni Köln in der Abteilung Erwachsenenpädagogik bei Prof. Klaus Künzel zu den Themen:

  • Kreative Seminarmethoden
  • Selbstpräsentation
  • Ziele erreichen
  • Persönlichkeitsmodelle

2000

  • Motivationstraining – Seminar für den Internationalen Bund für Sozialarbeit (IB)

1999

  • Existenzgründung als selbständige Trainerin und Coach in eigener Praxis
  • Gründung des Netzwerkes Femme Total für Frauen in kreativen und beratenden Berufen, Köln www.femmetotal.de

Seit 1999

  • Seminarleiterin für das Ökobildungswerk Köln, heute: Neues Lernen, zu den Themen:
    • Ziele entwickeln
    • Das Leben meistern
    • Networking
    • Reise zum Seelengrund
    • Vom Mauerblümchen zur Rampensau
    • Schau mir in die Augen Kleines: Flirttraining

1996 – 1999

  • Werkanleiterin in der Kölner Jugendwerkstatt Gremberg für den Bereich Mädchenförderung und Textilgestaltung beim Internationalen Bund für Sozialarbeit (IB), Köln

1988 – 1996

  • 8 Jahre Dozentin an der Uni Köln, Unterrichtsauftrag im Bereich Textilgestaltung

1986-1988

  • Inszenierung einer historischen Modenschau im Auftrag der Künstlerförderung Berlin

Qualifikation:

2013
Ernennung zum Lehrcoach, DVNLP

2012
Assistenz Coaching-Ausbildung NLP-Institut Tübingen

2010
Abschluss: Coach, DVNLP

2005
Ernennung zur NLP-Lehrtrainerin, DVNLP

2003/4
NLP-Trainer- + Coach-Ausbildung bei Gundl Kutschera, Lehrtrainerin, DVNLP und ÖVNLP in Österreich incl. Supervisions-Coaching bei Christl Ladwig

1997-2000
NLP-Practitioner- und Master-Practitioner – Ausbildung bei Waltraud Trageser und Tom Andreas, Lehrtrainer, DVNLP in Köln, Institut Grüner Zweig / Ökobildungswerk (heute: Neues Lernen)

1987-1995
8 Jahre Dissertationsarbeit bei Professor Dr. H. Nixdorf, Universität Dortmund zum Thema: „Die Geschichte der Modenschau“ (unveröffentlicht) dabei Studium der Kostümwissenschaft, Expertin für das Thema „Modenschau“

1986
Studienabschluss „Drs. Culturele Antropologie“ (Magister in Völkerkunde) in Amsterdam

1979-1985
Studium „Culturele Antropologie“ Schwerpunkt: Frauenstudien / oral history und Museumskunde in Amsterdam

1976-1979
Studium der Völkerkunde, Kunstgeschichte und Soziologie in Münster

1963-1976 Schulbesuch in Essen

Weiterbildungen

2014 Future Tools Göttingen: Thema: „Soziales Panorama“ mit Lucas Derks

2013
Future Tools Göttingen – Björn Heede: „Matrix Inform“

2012
Future Tools Göttingen – Brunhild Hoffmann: „Nature Consultancy“

2010
Future Tools Göttingen – Noni Höfner „Der Provokative Stil“
DVNLP – Kongress Berlin: Thema: „Coaching“

2010
Future Tools Göttingen – John Hudson “ Impro-Techniken“
DVNLP – Kongress Köln: Thema „Emotion“

2009
Future Tools Göttingen – Ortwin Meiss „Der Weg zu mentaler Stärke“
DVNLP – Kongress Hamburg: Modeling – von den Besten lernen

2006-8
Permanente Weiterbildung durch Kongressbesuche, gegenseitigem Austausch in Rahmen des Netzwerks Femme Total und Fachliteratur
Future Tools Göttingen (3-täg.) – Fred Gallo „Energetische Psychologie“

2003-6
Fortbildungen in system. Aufstellungen, Improvisationstheater, Marketing, PR, Buchhaltung im Rahmen des Club-Fortbildungs-Panoramas von Femme Total e.V.

2002/3
Familienaufstellungs-Seminare bei Monika Hörter, Köln

2001
Seminar: Führungskräfte – Coaching Ökobildungswerk Köln

Seminar: Der Weg des Helden, Coaching für Führungskräfte- nach C.G. Jung, Melanchthon Akademie Köln

2000
Fortbildung Theorie d. system. Ansatzes bei JT Schweißgut

1997-1998
Fortbildungen im Bereich Kreativ Handeln, Lernen Lernen, Familienaufstellungs-Seminar

1995-1996
Persönlichkeitsbildung und Selbsterfahrung

Intensiv Selbsterfahrungs-Seminare bei Art Reade

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch

Weitere berufliche Schwerpunkte

Seit 1989: Künstlerische Performances mit Percussion, Rezitation und Gesang im Rahmen von Kunstausstellungen, Kulturveranstaltungen und Festivals (z.B. Kunstmuseum Luzern, Basel, Bern, Akademie der Künste, München, Jazz – Festival – Moers) – zuletzt Januar 2009 in London, Galerie Hauser/Wirth zur André Thomkins-Ausstellung

1971 – 2005 Entwurf und Kreation eigener Mode

1999 – 2010 Farb-, Image- und Stilberatung als Seminarleiterin und in der Einzelberaterin

Seit 1980: Musikerin mit Gitarre, Musikerin: Piano, Flöte und Stimme.  2005 Produktion der 4teiligen Audio-CD-Serie: „Abtauchen und Auftanken“ mit eigenen Texten, eigener Musik und Eigenverlag